Alles, was du über Tixl wissen musst!

Tixl Organization
May 27 · 9 min read

Die Hamburger Tixl gGmbH entwickelt ein hochleistungsfähiges Blockchain-Netzwerk, das spezifisch auf dezentrale Finanzlösungen (DeFi), Online-Zahlungen, Bankwesen und jegliche Form von dezentralem Datentransfer (Internets 3.0) zugeschnitten ist.

Was bedeutet das? Und warum könnte Tixl die Welt der Kryptowährungen verändern?

Dieser Artikel ist bewusst so geschrieben, dass er auch für Krypto-Anfänger verständlich ist. Er erklärt die wichtigsten Eigenschaften von Tixl und wie du auf einfachste Weise in TXL (Tixl’s eigene Kryptowährung) investieren kannst.

Inhaltsverzeichnis

  1. Tixl erklärt für Nicht-Krypto-Experten/Einsteiger
  2. Experten- und Medienberichte über Tixl
  3. Der einfachste Weg, in TXL zu investieren (mit Screenshots)
  4. Tixl in den sozialen Medien

1. Tixl erklärt für Nicht-Krypto-Experten/Einsteiger

Transaktionen mit Kryptowährungen benötigen ein Blockchain-Netzwerk, auf dem Transaktionen “ausgeführt” und gespeichert werden. Heutzutage gibt es viele verschiedene davon. Bitcoin hat sein eigenes Netzwerk, wobei Transaktionen teilweise mehr als $20 kosten und sehr langsam sind. Ethereum (die zweitgrößte Kryptowährung) ist ebenfalls ein eigenes Netzwerk — hier können Transaktionen schneller ausgeführt werden, wenn man bereit ist, hohe Gebühren zu zahlen (oft mehr als $20, was bei hohem Transaktionsvolumen auf ein paar hundert Dollar ansteigen kann). Darüberhinaus gibt es noch viele weitere, sogenannte Layer-1-Netzwerke. Ohne eine sogenannte “Bridge” ist es nicht möglich, eine Kryptowährung (bzw. einen Token/Coin) von einem Netzwerk zu einem anderen zu senden.

Tixl’s sogenanntes “Autobahn-Netzwerk’’ kann Token- und später Datentransaktionen zwischen allen Netzwerken in Echtzeit und mit minimalen Kosten abwickeln. Ziel ist es, jeden Token und alle Daten auf dem Autobahn-Netzwerk zu haben. Sobald ein Netzwerk unterstützt wird, können dessen Token und Daten mit allen Token und Daten anderer angeschlossener Netzwerke interagieren. Kurz gesagt bedeutet das, dass du alles in einem Netzwerk ausführen kannst, ohne eine Bridge zwischen Netzwerken zu verwenden. So können alle Kryptowährungen in Echtzeit verschickt und genutzt (was eine Voraussetzung für den täglichen Gebrauch ist) und aufgrund der minimalen Gebühren große Mengen an Gebühren gespart werden!

Sobald die Entwicklung des Autobahn-Netzwerks abgeschlossen ist, können Software-Entwickler sogenannte interoperable Smart Contracts (SCs) entwickeln und nutzen, um dezentrale Applikationen (dApps) zu bauen — also Apps, die das Netzwerk und seine Vorteile nutzen.

Ein prominentes Beispiel für so eine App ist eine “Dezentrale Börse” (DEX), jedoch ohne die Einschränkung der bestehenden dezentralen Börsen, die in der Regel nur mit einem Netzwerk verbunden sind. Eine DEX, die auf dem Autobahn-Netzwerk aufbaut, bietet dann vollständig interoperable Liquiditäts-Pools und Echtzeit-Transaktionen mit minimalen Gebühren.

Das erste das Autobahn-Netzwerk nutzende Produkt ist die erste Version des Tixl-Wallets. Mit dem Wallet wird bereits bewiesen, dass die Technologie funktioniert. Innerhalb des Tixl-Wallets kannst du BTC, ETH und ERC20-Token in Echtzeit hin- und herschicken, und zwar mit aktuell €0.00 Gebühren (diese werden in Zukunft nur auf maximal ein paar Cent ansteigen).

Da Tixl ein komplettes interoperables Ökosystem von Grund auf neu entwickelt ist wichtig zu betonen, dass Tixl ein langfristig angelegtes Projekt ist (die Krypto-, DeFi- und Internetwelt kann nicht innerhalb von ein paar Wochen zum Positiven verändert werden).

Der eigene Token von Tixl heißt “TXL’’.

Mehr Informationen findest du auf unserer Website.

2. Experten- und Medienberichte über Tixl

Seit unserem Start im Jahr 2019 wurde Tixl sowohl von renommierten Branchenexperten als auch Medienhäusern analysiert. Im Folgenden findest du einige Highlights aus verschiedenen Ländern.

3. Der einfachste Weg, in TXL zu investieren (mit Screenshots)

In diesem Abschnitt findest du eine einfache 3-Schritte-Anleitung, wie du in den TXL Token investierst.

3.1. Kaufe BUSD & BNB in deiner bevorzugten Krypto-Börse

Um TXL zu kaufen, musst du zunächst zu einer Krypto-Börse (z.B. Binance), die Binance Smart Chain BEP20 Token unterstützt. Dort kaufst du die folgenden 2 Kryptowährungen: BUSD (BEP20) und BNB (BEP20). Der Betrag, den du in TXL investieren möchtest, ist der entsprechende Betrag, den du in BUSD (BEP20) benötigst. Für die zweite Währung, BNB (BEP20), benötigst du nur einen kleinen Betrag, da dieser nicht zum Investieren verwendet wird, sondern lediglich zur Deckung der geringen Transaktionsgebühren beim Handel auf PancakeSwap dient (unten im Detail beschrieben). Transaktionen auf PancakeSwap kosten ca. $0.1-$2.0, und werden in BNB (BEP20) bezahlt. Wir empfehlen dir, BNB (BEP20) im Wert von $10-$50 zu kaufen, um sicherzugehen, dass du genug hast, um die Gebühren für ein paar Kauf- und Verkaufstransaktionen decken zu können.

3.2. TrustWallet auf deinem Telefon einrichten (oder MetaMask verwenden)

Hinweis: Dieses Beispiel verwendet TrustWallet. Fortgeschrittene Benutzer können MetaMask verwenden (eine Anleitung zur Einrichtung von MetaMask für Binance Smart Chain findest du auf englisch hier)!

3.2.1. Lade die TrustWallet App auf dein Telefon herunter.

3.2.2. Schließe die Registrierung ab.

WICHTIG: Diese Wallets funktionieren nicht mit deinem Namen, deiner E-Mail-Adresse oder Passwörtern. Du erhältst lediglich eine öffentliche Adresse (um Kryptowährungen zu empfangen) und einen sogenannten “Private Key” bzw. eine “Passphrase” (normalerweise eine Kombination aus 12, 18 oder 24 Wörtern). Diese Wörterkombination ist wie dein Passwort und dein einziger Schlüssel, um an deine Kryptowährungen in deinem Wallet zu gelangen. Wenn du diese (bzw. die Kombination dieser Wörter) verlierst, gibt es keine andere Möglichkeit, Zugang zu deinen Kryptowährungen zu erhalten. Auch wenn jemand Anderes jemals Zugang zu dieser Passphrase erhalten sollte, besteht die Gefahr, dass du alle Kryptowährungen in diesem Wallet verlierst. Der Besitzer dieser Worte kann mit den Kryptowährungen in deinem Wallet machen, was er möchte, überall auf der Welt, zu jeder Zeit.

WICHTIG: Es gibt viele Betrüger in Chatrooms, die versuchen, dich dazu zu bringen, dein Passwort/deine Passphrase offenzulegen oder dein Wallet mit einer Website zu verbinden. Tu das NIEMALS — egal wie echt deren Hilfsangebot klingt. Viele dieser Betrüger geben sich als legitime Moderatoren der Chatrooms aus. Lass dich nicht täuschen — Moderatoren fragen NIEMALS nach deiner Passphrase bzw. bitten dich nie, dein Wallet mit einer Webseite zu verbinden.

3.2.3. Sobald dein Wallet in Betrieb ist, gehst du in der TrustWallet App oben rechts auf das Symbol, um Kryptowährungen hinzuzufügen, die du in deiner Wallet-Liste angezeigt haben möchtest. In unserem Fall suchst du nach BNB und fügst “BNB Smart Chain (BEP20)” zu deiner Liste hinzu (es gibt auch das “normale” BNB, du musst hier allerdings die “Smart Chain” oder BEP20 hinzufügen). Suche außerdem nach BUSD und füge “Binance USD (BEP20)” zu deiner Liste hinzu (auch hier gibt es noch andere BUSD; du brauchst BUSD für BEP20). Und zu guter Letzt suchst du noch nach TXL BEP20 (nein, nicht TXL ERC20; es muss BEP20 sein). Wenn du es nicht findest, klickst du auf “Benutzerdefinierten Token hinzufügen” und fügst Folgendes ein:

  • Netzwerk: Smart Chain
  • Contract Adresse: 0x1FFD0b47127fdd4097E54521C9E2c7f0D66AafC5
  • Name: Tixl Token
  • Symbol: TXL
  • Dezimalstellen: 18

3.2.4. Sobald deine Kryptowährungen in deinem Wallet angezeigt werden (zu Beginn mit einem Guthaben von $0,00), klickst du auf eine von den Währungen. Hier siehst du nun eine Schaltfläche “Senden” und eine Schaltfläche “Empfangen”.

3.2.5. Für alle Kryptowährungen (BNB, BUSD und TXL) kannst du auf “Empfangen” klicken, um deine persönliche, öffentliche Wallet-Adresse zu sehen. In unserem Beispiel haben alle drei Token die gleiche Adresse, da diese alle auf der Binance Smart Chain (BEP20) sind.

WICHTIG: Sende NIEMALS andere Nicht-Smart-Chain-Kryptowährungen an diese Adresse! Du wirst sie sonst verlieren! Prüfe immer, ob es sich um BEP20-Token handelt.

Auf der Empfangen-Seite siehst du auch einen “Kopieren”-Knopf. Dies kopiert deine öffentliche Wallet-Adresse, damit du sie dort einfügen kannst, wo du sie benötigst (WICHTIG: Tippe die Adresse NIEMALS manuell ein. Die Chance, sich beim Tippen der Zeichen zu vertippen, ist zu hoch — jedes Wallet bietet dir die Möglichkeit zum “Kopieren”, wenn du auf “Empfangen” bei der Wallet-Adresse klickst. Wenn auch nur ein Zeichen bei einer deiner Transaktionen falsch ist, sind deine Kryptowährungen verloren — was leider häufig vorkommt!). Wenn du die Adresse auf einem anderen Gerät benötigst, “kopiere” einfach die Adresse und sende sie dir per E-Mail oder Messenger zu. Deine Wallet-Adresse kannst du dir wie eine Bankkontonummer vorstellen — mit deiner Kontonummer alleine kann niemand Geld von deinem Konto abheben. Den Schlüssel zum Bankkonto musst du jedoch geheim halten.

Nachdem du die “Empfangen”-Adresse in deinem TrustWallet kopiert hast, verwendest du diese Adresse, um deine BNB (BEP20) und BUSD (BEP20) von der Börse (z. B. Binance) an dein TrustWallet (oder MetaMask) zu senden. Um dies zu tun, führst du eine Krypto-”Abhebung” (im Gegensatz zu einer Fiat-Abhebung) in deiner Börse durch. Als Nächstes wählst du BNB (BEP20) bzw. BUSD (BEP20). Du siehst dann ein Formular, in das du die Adresse eingeben kannst, an die du diese senden/abheben möchtest. Hier musst du deine BNB (BEP20) bzw. BUSD (BEP20)-Adresse von TrustWallet (oder MetaMask) einfügen. Hier musst du auch irgendwo den Betrag eingeben, den du senden/abheben möchtest, und ein “Transfer-Netzwerks” auswählen. Bei der Auswahl des “Transfer-Netzwerks” ist es wichtig, das BEP20 (Binance Smart Chain) Netzwerk zu wählen (wähle nicht ERC20 oder ein anderes Netzwerk aus!). Übrigens ist es normal, dass ein solcher Transfer ein paar Gebühren auf der Blockchain verursacht.

3.3. Kaufe Tixl’s TXL Token

Gehe auf deinem Computer (und nicht auf deinem Telefon) auf diesen PancakeSwap-Link und bestätige das “Token importiert” Pop-up.

In der oberen rechten Ecke von PancakeSwap klickst du dann auf “Connect” Die folgenden Optionen werden angezeigt:

Hier klickst du “Wallet Connect” (nicht auf TrustWallet!). Anschließend öffnest du deine TrustWallet-App auf dem Telefon, klickst auf “Einstellungen” und ebenfalls “WalletConnect”, um den QR-Code zu scannen. Einmal bestätigen (und danach nicht auf “Abbrechen” in TrustWallet klicken, sondern die Seite für den Handel kurz offen lassen; wir brauchen sie gleich nochmal). Jetzt bist du verbunden und bereit, deine Kryptowährungen zu tauschen oder zu “swappen”.

Im oberen Bereich bei “Von” stellst du “BUSD” (nicht BNB!) ein. Dann sollte dein Gesamtbetrag unter “Balance” bereits angezeigt werden. Unten im Abschnitt “An” wählst du “TXL”. Nun noch die Menge an BUSD, die du in TXL tauschen willst, eingeben. Wenn du alle BUSD tauschen willst, klickst du einfach auf “MAX”.

Sobald alles eingefügt ist, kannst du den Swap/Handel starten. Während des Swaps musst du möglicherweise zweimal bestätigen (eine “Genehmigen”-Transaktion und eine “Swap”-Transaktion). Die Bestätigungen werden auf deinem Handy in der TrustWallet App (oder in MetaMask) durchgeführt. Stell also sicher, dass dein Handy während des gesamten Vorgangs neben dir geöffnet ist.

Das Ergebnis des Tausches ist: Die dezentrale Börse nimmt deine BUSD aus deinem TrustWallet (oder MetaMask), tauscht sie gegen TXL und fügt die TXL in deinem TrustWallet (oder MetaMask) hinzu.

Nach dem Handel kannst du die Verbindung in deiner TrustWallet App (oder MetaMask) abbrechen. Jetzt bist du fertig und solltest weniger BUSD, etwas weniger BNB (wegen kleiner Transaktionsgebühren) und mehr TXL in deiner TrustWallet-App sehen.

Zur Info: Der Rückweg funktioniert genau so. Gehe einfach jeden Schritt in umgekehrter Richtung durch.

Tixl

Interoperable Smart Contracts & dApps Network. $TXL

Tixl

Tixl builds a single high-performance network for a new era of DeFi, payments & banking. At the core is the interoperable layer 1 Autobahn Network with instant & minimal-fee-transactions for any transfer of data, not just digital assets or tokens. Made in Germany. $TXL.

Tixl Organization

Written by

Interoperable Smart Contracts & dApps Network

Tixl

Tixl builds a single high-performance network for a new era of DeFi, payments & banking. At the core is the interoperable layer 1 Autobahn Network with instant & minimal-fee-transactions for any transfer of data, not just digital assets or tokens. Made in Germany. $TXL.

Medium is an open platform where 170 million readers come to find insightful and dynamic thinking. Here, expert and undiscovered voices alike dive into the heart of any topic and bring new ideas to the surface. Learn more

Follow the writers, publications, and topics that matter to you, and you’ll see them on your homepage and in your inbox. Explore

If you have a story to tell, knowledge to share, or a perspective to offer — welcome home. It’s easy and free to post your thinking on any topic. Write on Medium

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store