upday geht nach Spanien und Italien

Und nicht nur das. Es tut sich einiges bei uns. Wir wachsen schnell, wir expandieren. Ein paar Worte in eigener Sache

Lange her ist das alles noch nicht. Erst im März ist upday gestartet, als integrierter News-Service exklusiv für Samsung. In Deutschland, Polen, Frankreich und Großbritannien sind wir auf dem Samsung S7 und S7 Edge vorinstalliert (mittlerweile auch auf den Geräten der A-Serie).

Wir sind aber nicht einfach nur auf dem Smartphone, wir werden auch genutzt: aktuell von mehr als sechs Millionen Usern pro Monat in den vier Ländern, die mehr als 700 Millionen Geschichten monatlich swipen! Tag für Tag klicken unsere Nutzer in mehr als eine Million Geschichten, um sie genauer zu lesen.

Yeah!

mashable.com

Was das heißt? Wir sind zum Beispiel mal eben so größte deutsche News-App auf Android geworden. Innerhalb von nur neun Monaten!

Das reicht uns aber nicht, weswegen upday jetzt nach Süden expandiert. Im ersten Halbjahr 2017 gehen wir nach Spanien und Italien (wir suchen schon Journalisten für unsere Redaktionen — hier geht es zur Stellenausschreibung).

Unser Ziel: Bis Ende kommenden Jahres wollen wir auf 20 Millionen Samsung-Smartphones verfügbar sein. Schon jetzt ist upday international, demnächst werden wir eine wirklich europäische Plattform für News!

upday bietet Nutzern Storys aus aktuell mehr als 2000 Quellen — vom großen Nachrichtenportal bis zum Experten-Blog. In My News bekommen User Geschichten nach ihren Interessen. In Top News bereiten unsere Redakteure die Geschichten auf, die ihr wissen müsst.

upday ist ein Nachrichten-Service, der im Zuge einer strategischen Partnerschaft zwischen Axel Springer und Samsung entstanden ist. upday-Redaktionen arbeiten journalistisch aber komplett unabhängig.

Auf dem S7 und dem S7 Edge sowie den Geräten der A-Serie von Samsung ist upday vorinstalliert. Nutzer anderer Samsung-Geräte können upday hier runterladen.

Lob, Anregungen, Kritik per Mail an info@upday.com. Du kannst uns auf @updayDE auf Twitter folgen — und natürlich auch auf Facebook.