Wir können leider nichts machen, weil…

… es gerade beim Cloud-Service von Amazon Probleme gibt. Sie haben es selber eingeräumt.

Dieser Ausfall betrifft Anwendungen weltweit, leider auch upday. Es könnte sein, dass bei Euch nicht alle Bilder angezeigt werden. Ausnahmsweise ist es dieses Mal nicht unsere Schuld. Wirklich!

Amazon arbeitet fieberhaft daran. Drücken wir also die Daumen. Üben wir uns in Geduld. Versuchen wir, GELASSEN zu bleiben.

One clap, two clap, three clap, forty?

By clapping more or less, you can signal to us which stories really stand out.