EU Copyright — Was soll das denn?

Na, im November habe ich meine Meinung zu Artikel 13 und dem Leistungsschutzrecht ganz klar ausgedrückt und auch hier aufgeschrieben. https://medium.com/verhext/savetheinternet-f1c854d163ec

Da sich in der letzten Zeit aber einiges geändert habe, möchte ich hier noch mal einiges erläutern und auch meinen Standpunkt etwas ändern.

Was hat sich den geändert?

Die EU Reform zu Artikel 13 wurde aufgrund eines Streites kurz pausiert. Weil sich Deutschland und Frankreich nicht wirklich einigen konnten, welche Plattformen unter die “ Inhaltserkennungstechniken” fallen würden. Da Deutschland und Frankreich große Länder sind konnten sie durch Ihren Streit die Verhandlung blockieren. Nun haben sie sich geeinigt.

Und jetzt haltet euch fest.

Jede Plattform / Firma die nicht einer der folgenden Kriterien erfüllt, soll eine “ Inhaltserkennungstechniken” einrichten.

1. Die Plattform ist jünger als 3 Jahre alt
2. Der Jahrsumsatz beträgt weniger als 10 Millionen Euro
3. Die Plattform hat weniger als 5 Millionen Nutzer pro Monat

Und ja, das sind sehr viele Firmen.

Und hier muss ich sagen, das spricht klar gegen den Sinn der Urheberrechtsreform. Am Anfang sollte es die Plattformen betreffen die Gewinn durch Urheberrechtsverletzungen erzielen. Jetzt an fast alle.

Und auf diesen Entwurf haben sich jetzt auch alle Mitgliederstaaten verständigt. Zwei Abstimmungen noch un er wird umgesetzt.

Auch wenn es eine Schweinerei ist, kleine Firmen oder Plattformen nicht auszuschließen. Bin ich trotzdem noch ein Befürworter der Urheberrechtsreform. Die Vorteile sind einfach viel zu überlegend im Vergleich zu diesem Nachteil. Aber jetzt verstehe ich es wenn sich kleine Firmen darüber aufregen.

Dennoch hat die Richtlinie damit Ihren eigentlichen Grundgedanken verfehlt. Axel Voss hat selber in einem Interview gesagt, das sich dieses nur an die “big player” der IT richten. Damit ist aber jetzt Schluss. Alle oder keiner.

Fazit

Diese Änderung ist etwas übertrieben, jedoch im großen und ganzen eine akzeptabler Entwurf der Richtlinie. Mal schauen was daraus