Partizipative Strategie-Entwicklung in Komplexität und Dynamik

Teil 1: Strategien in der Wirksamkeits-Krise

covolution
Jun 13 · 9 min read
Strategien stecken in der Wirksamkeits-Krise. Wie sie in Komplexität und Dynamik wieder Orientierung bieten können, erklären wir in unserer Artikelserie. Bildquelle: Anastasia Petrova, unsplash.com.

Strategie in der „Wirksamkeitskrise“ — sechs Thesen

Strategie verliert in der VUCA-Welt an Treffsicherheit, weil Zukunft unbekannter denn je ist.

Strategie als reines Optimierungstool verliert den Kunden aus dem Blick.

Strategie lässt die kollektive Intelligenz der Organisation ungenutzt.

Strategie fehlt oft die Übersetzung in den Alltag.

Strategie lässt die Weiterentwicklung der Unternehmenskultur unberücksichtigt.

Nach der Strategie ist vor der Strategie — die Umsetzung ist entscheidend.

Impulse für erfolgreiche Strategiearbeit in Komplexität und Dynamik

Klären Sie bereits zu Beginn: Wofür und warum braucht es eine neue Strategie?

Setzen Sie auf neue Formen des Miteinanders und frühe Partizipation, um durch die Strategie-Entwicklung Kulturveränderung spürbar zu machen.

Raus aus der Innensicht, rein ins Feld: Stellen Sie die Kunden in den Mittelpunkt Ihrer Strategie.

Stellen Sie sich auf unterschiedliche Szenarien ein und denken Sie in möglichen Zukünften.

Starten Sie mit dem „Why“ der Organisation und bieten Sie damit einen stabilen Orientierungsanker

Setzen Sie Ihre Strategie als „lernende Strategie“ auf, die kontinuierlich weiterentwickelt wird.

we are covolution

collaboration + evolution = covolution. Experten für wirkungsvolle Zusammenarbeit aus Berlin & Bensheim. www.covolution.eu

covolution

Written by

covolution = collaboration + evolution. Experten für wirkungsvolle Zusammenarbeit. www.covolution.eu | T: @wearecovolution

we are covolution

collaboration + evolution = covolution. Experten für wirkungsvolle Zusammenarbeit aus Berlin & Bensheim. www.covolution.eu