Es wird Zeit: Mehr Aufmerksamkeit für österreichische Open Source Projekte!

Es wird Zeit für Open Minds — Der österreichische Open Source Award!

Österreich als Technologie-Standort hat eine lebendige Open Source Community. Viele Entwickler und Entwicklerinnen arbeiten an innovativen Produkten, veröffentlichen Ihre Arbeit unter einer Open Source Lizenz und schaffen so wertvollen Mehrwert für die Allgemeinheit. In der jeweiligen Community oft international sehr bekannt und geschätzt, sind diese Protagonisten und deren “Contributions” der Allgemeinheit jedoch völlig fremd.

Neben Open Source erhalten ähnliche Konzepte wie Open Data, Open Government oder Open Hardware immer mehr an Bedeutung.

Wir bitten Communities, Protagonistinnen und Protagonisten in diesem Bereich vor den Vorhang. Mit Hilfe einer Preisverleihung und Portraits der Nominierten sollen Fragen beantwortet werden, wie:

An welchen offenen Projekten wird in Wien und Österreich gearbeitet?
Warum arbeiten Menschen in ihrer Freizeit freiwillig und unbezahlt an solchen Projekten? Was treibt sie an? Was erwarten Sie sich von Ihren Contributions? Wie profitiert die Allgemeinheit?

Neben der Präsentation von Projekten und Contributions wird eine Plattform geschaffen, die einen Austausch zwischen Open Communities und in diesem Bereich engagierten Personen fördert und Ende des Jahres mit einem Award prämiert.

Save the Date!

Open Minds Gala
26. September 2017
ab 18:00 Uhr in den mumok hofstallungen
im Anschluss Open Source Ball

Mit der Open Minds Gala entsteht ein jährlicher Fix-Event, in dessen Rahmen wir die VerfechterInnen offener Software, offener Daten und offener Hardware vor den Vorhang bringen.

Die Hauptkategorien werden gemeinsam mit Partner-Communities verliehen. Für jede Hauptkategorie steht eine Community Pate und ist verantwortlich für die Jury-Auswahl, die Bewertungskriterien und die Auswahl der PreisträgerInnen.

Details: https://www.openminds.at :)

Nach der Gala ist der Abend noch lange nicht vorbei. Im Anschluss veranstalten wir den Open Source Ball mit dem Motto “Alles Open — Alles Walzer”.

Der Open Minds Award ist ein perfekter Event, um österreichische Communities zu vernetzen und mit internationalen Gästen die Ball-Saison vorab einzuläuten :)
 — Nico Grienauer / Obmann Stellvertreter Drupal Austria

Passend zu Open Source aber kein traditioneller Ball, sondern ein Technologie Ball der besonderen Art. Eine Mischung aus Networking-Event und Technologie-Party. Ein Kennenlernen und Spaß haben in lockerer Atmosphäre mit Live-Acts und Djs. Kein Ball-Knigge. Kein Dress Code.

Hier werden wir verliehen und feiern. (mumok hofstallung / Photo: mumok)

Mehr Details zum Ball werden wir noch ankündigen, aber einen Vorgeschmack gibt es hier: https://medium.com/drupalat/the-official-community-party-for-drupalcon-vienna-will-be-something-special-a-ball-celebrating-bc4c45d42a47

Beim Drupal Austria Newsletter anmelden um Ankündigungen nicht zu verpassen

Hauptverantwortliche Projektmitglieder

Nico Grienauer (n.grienauer@drupal-austria.at)
Mag. Ulrike Strommer (u.strommer@drupal-austria.at)
Mag. Christian Ziegler (c.ziegler@drupal-austria.at)
Organisiert durch den Verein Drupal Austria

Open Minds Award — Partner
Open Minds Award — Sponsoren

Interesse an einem Open Minds Award Sponsoring?
Sponsor-Plätze sind noch zu haben und attraktive Pakete warten auf Unterstützer!
sponsor@drupal-austria.at

Über Drupal Austria

Ursprünglich entstanden im Zuge der Organisation der internationalen Fachkonferenz DrupalCamp Vienna 2009 hat sich der Verein “Drupal Austria — Verein zur Förderung und Unterstützung der Opensource-Software Drupal” zum Ziel gesetzt, die österreichische Open Source Community zu stärken und zu unterstützen bzw. Öffentlichkeitsarbeit für das Opensource Projekt Drupal zu betreiben.

Neben monatlichen Stammtischen wurden von Drupal Austria inzwischen eine Reihe von größeren Veranstaltungen organisiert. Besonders hervorzuheben sind die DrupalCamps in Wien, mit zuletzt 400 TeilnehmerInnen aus 26 Ländern: https://2015.drupalcamp.at/

p.s.:
Bis 20. Juli 2017 kann man noch Österreichische Open Source Projekte bei
netidee.at einreichen und bis zu 50.000€ Förderung für sein Open Source Projekt erhalten!