Mindbox-Upgrade im Internetagentur-Ranking

Ein Platz unter den Top-50 und ein Plan für die Zukunft

Auch wenn das Internet uns in letzter Zeit hat an sich zweifeln lassen (Danke Bibi), ist es doch unser Steckenpferd, unser Lieblingsspielplatz, ein alter Hut und trotzdem Neuland. Hier erfinden wir uns neu oder geben Traditionen ein Gesicht. Es ist die Bühne, auf der wir Marken helfen, sich zu präsentieren.

Was unsere tägliche Arbeit bedingt, daran hängt unser Herz. Deshalb begeistert uns auch das kürzlich erschiene Internetagentur-Ranking des BVDW.

Klare Tendenz im Ranking: Die Leiter nach oben

Das jährlich erscheinende Branchenbarometer zeigt die honorarbasierte Wachstumsentwicklung deutscher Full-Service-Digitalagenturen. Klingt fancy — ist es auch!

2016 erwirtschafteten die Top 50 gerankten Agenturen Honorarumsätze in Höhe von 1,359 Milliarden Euro. Bereits seit 2011 ist die Mindbox jährlich im Ranking vertreten und konnte Jahr für Jahr einige Plätze nach oben klettern. 2017 sicherten wir uns mit Platz 44 des Gesamtrankings erstmals einen Platz unter den Top 50.

Besonders stolz sind wir auch auf die Platzierungen im Subranking. Mit Platz 19 im Bereich Marketing & Branding sowie Platz 17 für Mobile kletterten wir in die Top 20.

What’s next?

We will see! Auf jeden Fall sind das erfolgreiche Ranking und der Spaß, den wir mit unseren Kunden und Projekten haben Ansporn genug, auch 2017 wieder alles zu geben.

Wir sehen uns in den Top 30!

Hier geht’s zum vollständigen Ranking: Agenturranking >>

Lies diesen Beitrag auf Englisch: English Version >>