Einsamer Wolf …

… oder erfolgreiches Rudel — gemeinsam kommen wir weiter!

von jVoTo (27. Juli 2016)

Die Welt vernetzt sich. Und vor Ort versucht es jeder alleine. Dabei lebt die Menschenfotografie doch von Kommunikation und Austausch. Ob mit dem Model, mit Fotografen, mit dem Interview-Partner, oder dem Publikum — wir alle leben von Impulsen, die wir von anderen Menschen bekommen. Um diese Anstöße auch aus der Region zu bekommen, haben wir den Fotohub Hannover ins Leben gerufen.

Wir verstehen uns als einen Netzwerk-Knoten für bestehende Netzwerke rund um die Fotografie von Menschen. Mit regionalem Schwerpunkt im Raum Hannover. Ganz bewusst heben wir hervor: Wir sind keine Konkurrenz und wir wollen keinem Netzwerk das Wasser abgraben. Menschen und Netzwerke vernetzen ist unser Ziel. Und wir freuen uns über jeden, der an diesem Ziel mitarbeitet.

Kern des Fotohub Hannover ist die Publikation Fotohub Hannover auf Medium. Hier veröffentlichen wir Storys über die Menschenfotografie aus der Region zwischen Bielefeld und Braunschweig und Lüneburg bis Einbeck. Und manchmal auch darüber hinaus. Hier kannst auch du einen Blogpost veröffentlichen, der sich an Menschen richtet, die mit der Fotografie zu tun haben. Übrigens: Bei uns sind auch Zweitveröffentlichungen oder gekürzte Artikel möglich — so kannst du die Reichweite und Bekanntheit deines eigenen Blogs, deiner Website oder deiner Social-Media-Kanäle erweitern.

Fotohub Hannover
für mehr Reichweite — für mehr Relevanz — für mehr Austausch

Unter der Flüchtigkeit und der schlechten Auffindbarkeit in den weltweiten sozialen Netzwerken leiden viele Fotografen, Models und Foto-Dienstleister — und die Trends bei Facebook & Co. lassen erwarten, dass es für Einzelne immer schwieriger wird. Gleichzeitig suchen viele den persönlichen Austausch. Gerne auch beim Glas Bier, bei einer Ausstellung oder einem gemeinsamen Fotoprojekt. Die Lösung: der Fotohub Hannover. Mit der Plattform “Fotohub Hannover” vernetzen wir Menschen, Institutionen, Communitys und Vereine aus der Region Hannover, die sich mit der Fotografie von Menschen beschäftigen. Der Fotohub Hannover verfolgt keine kommerziellen Interessen; er soll die Kommunikation untereinander erleichtern und Impulse für die Zusammenarbeit geben.

Reichweite | Der Fotohub Hannover führt neue Menschen an deine Veröffentlichungen heran — so können die Fans der anderen Autoren im Fotohub Hannover auch deine Fans werden.

Relevanz | Für eine große Gefolgschaft sind Ausdauer, Know-how, spannende Themen und gute Fotos nötig — regelmäßig und immer wieder. Die Autoren des Fotohub Hannover sorgen gemeinsam dafür, dass immer neuer attraktiver Content rund um die Fotografie von Menschen entsteht.

Austausch | Der Fotohub Hannover bringt Gleichgesinnte aus der Region Hannover zusammen. Virtuell, aber auch in der realen Welt. Denn die Vernetzung untereinander ist eines der erklärten Ziele des Fotohub Hannovers.

Hochwertiger Content aus unterschiedlichen Blickwinkeln

Wir setzen auf das Wissen unserer Autoren. Und durch eine Vielzahl von Autoren wollen wir möglichst viele Bereiche der Menschenfotografie abbilden. Durch die Zusammensetzung des Autoren-Teams sorgen wir zugleich dafür, dass regelmäßig neuer Content im Fotohub Hannover entsteht.

Dabei wollen wir die gesamte Bandbreite der Menschenfotografie abdecken: von Beauty und Hochzeit über Porträt und Akt bis zu Street Photography und Fotojournalismus. Technik-Artikel oder Ausrüstungstipps runden den Redaktionsplan ab. Und auch Models und Visa sollen im Fotohub Hannover ihren Platz finden.

Eine Interessante Idee — aber …

… wie soll das konkret gehen? Gerne führen wir dich Schritt für Schritt zum Fotohub Hannover. Für persönliche Gespräche stehen wir selbstverständlich zur Verfügung. Aber wir haben auch ein paar Hintergrund-Informationen für dich vorbereitet, wenn du dich erst einmal etwas einlesen willst.

Sei dabei!

Schreib uns kurz, wie wir dich erreichen können.

➤➤ Folge Fotohub Hannover auch auf Twitter | Facebook | Instagram. Du möchtest selbst auf Medium schreiben? Klicke hier, um zu unserem Kontakt-Formular zu gelangen.

Weitere Storys über Fotografie in Hannover: